top of page

Ätherische Öle im Urlaub und auf Reisen

Aktualisiert: 22. Juni 2023


ätherische Öle im Urlaub in den Ferien. doTerra

Wir waren letzte Woche im Urlaub und wie immer waren viele meiner Öle mit dabei. Weil ich immer wieder gefragt werde, welche Öle bei uns in das Reisegepäck gehören, fasse ich gerne zusammen was bei uns nicht fehlen darf.

Starten wir mit der Reise.

Bei uns im Auto (und dieses Jahr auch auf der Fähre) war unser Pilot Diffuser mit dabei.

  • Für Reiseübelkeit verwenden wir ZenGest im Diffuser und auch unser geliebter Tamer aus der Kids Collection darf nicht fehlen! Den tragen wir bei Bedarf auf die Handgelenke und den Bauch auf.

  • Auf langen Autofahrten haben wir immer Motivate für den Diffuser dabei und die Peppermint Beadletts, mit den kleinen Kügelchen gönnen wir uns immer mal wieder einen kleinen Energiekick.


Die 10 Öle aus der Hausapotheke von doTerra dürfen natürlich auch nie fehlen:

  • Lemon (Zitrone) trinke ich jeden Morgen in meinem Wasser - es unterstützt das Immunsystem und reinigt den Körper.

  • Lavendel brauchen wir für jegliche Hautthemen, egal ob es eine kleine Wunde ist oder ein Insektenstich oder auch, bei zu viel Sonne kann es Linderung bringen.

  • Pfefferminze darf in meinem Erfrischungsspray nicht fehlen, es kühlt herrlich und hilft mir innere Anspannungen loszulassen.

  • ZenGest haben wir bereits erwähnt, diese Mischung verwenden wir nicht nur bei Übelkeit. Bei allen Magen-/Darmthemen wenden wir ZenGest sehr gerne und erfolgreich an.

  • DeepBlue tragen wir vor und nach Wanderungen auf unsere Beine auf, es unterstützt die Regeneration. Aber auch in meinem Schulter-, Nackenbereich verwende ich DeepBlue sehr gerne um mich danach entspannt und locker zu fühlen. DeepBlue verwende ich aber auch wenn meine Gelenke etwas Linderung brauchen.

  • Air ist die Atemwegsmischung, die ist bei uns nachts im Diffuser, damit schnarcht mein Mann nicht ;-) oder auch wenn meine Kids Atemwegsthemen haben, läuft Air nachts im Diffuser und sie können frei atmen.

  • OnGuard unterstützt unser Immunsystem und gibt uns zusätzlich einen tollen energetischen und körperlichen Schutz, wenn wir unter vielen Menschen sind.

  • Weihrauch der König der Öle läuft bei den Kids nachts im Diffuser in Kombination mit Lavendel, so haben sie einen tiefen, erholsamen Schlaf. Weihrauch gebe ich mir jeden Tag unter die Zunge, es unterstützt mein Nervensystem ganz wunderbar.

  • TeaTree (Teebaum) verwenden wir bei Hautthemen, wenn wir das Gefühl haben dass wir uns ständig kratzen müssen. Aber auch wenn es an der Lippe beginnt zu kribbeln, tupfen wir es regelmässig immer wieder auf.

  • Oregano ist eines der stärksten Öle überhaupt, das kommt zum Einsatz, wenn wir eine sehr starke Unterstützung für unser Immunsystem brauchen. Aber auch in der Küche verwende ich das sehr gerne (Achtung sehr sparsam verwenden, 1 Tropfen kann schon zu viel sein - am besten wendet man die Zahnstochermethode an)

Hausapotheke von doterra, home essential family essential doterra,


Zusätzlich nehme ich folgende Öle mit, die ich zu Hause auch regelässig verwende.

  • Morgens und abends kommt Clary Calm auf meinen Unterbauch, diese Mischung hilft mir mein Hormonsystem ausgeglichen zu halten.

  • Meine Lieblings-Parfums dürfen natürlich auch im Urlaub nicht fehlen. Hope ist mein absoluter Lieblingsduft aber auch Whisper trage ich sehr gerne auf meine Pulspunkte auf und Cheer und Console verwende ich auch sehr gerne als Parfum.

  • Balance und Adaptive habe ich sowieso immer in meiner Handtasche, beide Mischungen wende ich sehr gerne an, wenn ich mich gestresst fühle und ich Erdung brauch. (grade nach einem Flug helfen sie uns sehr, schneller wieder geerdet und ganz bei sich zu sein.

  • TerraShield verwende ich, wenn uns irgendwelche Insekten nerven. Auch bei unserem Hund kommt TerraShield regelmässig zum Einsatz, es Hilft uns Zecken und Milben fern zu halten.

  • Den OnGuard Desinfektionsspray verwenden wir wenn wir unsere Hände desinfizieren möchten und gerade mal kein Wasser in Reichweite haben.

  • Natürlich sind unsere Nahrungsmittelergänzungen auch immer mit dabei ohne unser LLV (Lifelong Vitality) geht gar nichts ;-)

  • Die Serenity Softgels habe ich auch immer zur Hand, weil ich in den ersten Nächten in einem fremden Bett jeweils nicht ganz so gut schlafe. Zum Glück unterstützen mich diese Softgels sehr dabei.

  • Die TriEase Softgels helfen uns bei allergischen Reaktionen.

Spezielle Ölmischungen für Kinder

doTerra Kids Collection Kinderöle ätherische Öle für Kinder

Unsere Jungs möchten ihre Kids Collection im Urlaub immer mitnehmen. Diese sieben Öl-Mischungen sind bereits mit fraktioniertem Kokosöl gemischt und zur direkten Anwendung gedacht. Das medizinisch wissenschaftliche Team von doTerra, hat diese Mischungen zusammengestellt, um dir die Anwendung bei deinen Kindern so angenehm, leicht und sorgenfrei wie möglich zu gestalten. Zudem war das Anliegen, der kindlichen Seele Rechnung zu tragen und das Wohlbefinden zu unterstützen. Sanft sollen sie sein, diese Öl-Mischungen, mild zur Haut, perfekt für den gesamten Organismus, zart zur Seele, effektiv in ihrer Wirksamkeit und begehrenswert in ihrem Geruch. Eben speziell für Kinder und natürlich auch Erwachsene.

Sonnenschutz für jeden Tag, jeden Körper und Gesicht

doTerra Suncare Sonnenpflege Sonnenschutz Sonnenpflegelinie

Wenn wir in den Süden oder in die Berge in fahren, darf natürlich ein guter Sonnenschutz nicht fehlen. Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass es ein mineralischer Sonnenschutz ist. Alles was wir uns auf die Haut auftragen, gelangt in die Haut und somit in den Blutkreislauf. Die nährende, feuchtigkeitsspendende und beruhigende Formel ist sehr angenehm aufzutragen und bietet mit einem LSF30-Sonnenschutz bis zu 80 Minuten lang wasserfesten Schutz!

doTERRA Sun, entwickelt mit veganen und korallenfreundlichen Rezepturen!



508 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page