DIY Schaumbad



Schaumbäder sind grossartig für alle Altersgruppen! Die meisten kommerziellen Schaumbäder sind jedoch voller künstlicher Chemikalien und Duftstoffe und können die Haut reizen und unser Allgemeinwohlbefinden stören. Dein eigenes Schaumbad aus ätherischen Ölen herzustellen, ist eine grossartige Möglichkeit, Chemikalien in deinem Zuhause zu reduzieren und gleichzeitig die lustigen und entspannenden Elemente eines Schaumbads zu geniessen. Dieses Schaumbad ist sanft zur Haut und kann mit ätherischen Ölen individuell angepasst werden. Verwende Serenity, Adaptiv oder Balance für ein entspannendes Badeerlebnis oder aber Citrus Bliss, Cheer oder Motivate, für mehr Energie und Lebensfreude.

Zutaten:

1 Tasse unparfümierte Naturseife

½ Tasse pflanzliches Glycerin

2 Esslöffel Wasser

15 Tropfen ätherisches Lieblingsöl von doTERRA

  • Gebe die Naturseife, Glycerin und Wasser in eine Glasschüssel

  • Füge die ätherischen Öle hinzu und rühre bis alles gut vermischt ist

  • Fülle das fertige Schaumbad in einen Glasbehälter.

Gebe ¼–½ Tasse der Schaumbadmischung in das warme, einfliessende Badewasser für ein Vollbad.


Hinweis: Dieses Schaumbad wird keine grossen Blasen mit langanhaltendem Schaum bilden, da es keine synthetischen Inhaltsstoffe enthält. Dieses chemikalienfreie Bad bietet jedoch genügend Blasen für ein entspannendes und therapeutisches Bad, das du trotzdem geniessen wirst.

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen