Saisonale Beschwerden - Linderung mit ätherischen Ölen

Aktualisiert: 20. Apr.

Inmitten dieser verrückten Zeit in der wir gerade leben, blühen bereits die ersten Pflanzen - die Pollen fliegen und einige von uns haben auch schon erste Symtome die unteranderem mit Müdigkeit einhergehen.

Gehörst du auch dazu?

Falls ja - es gibt Hilfe aus der Natur gegen diese Beschwerden.

Die kombination aus LEMON, PFEFFERMINZE & LAVENDEL kann dir helfen deine Beschwerden zu lindern.

Hier zeige ich dir Möglichkeiten, wie du diese Öle anwenden kannst, damit du diese wunderschöne Jahreszeit trotz allem geniessen kannst.

Für Erwachsene und ältere Kinder sind diese TriEase Softgels die einfachste Art diese 3 Öle anzuwenden. In diesen kleinen Kapseln ist die Kombination aus Lemon, Pfefferminze und Lavendel enthalten. Sie sind fixfertig anzuwenden und auch praktisch für unterwegs.

1-3 Softgels pro Tag mit etwas Wasser einnehmen.


Möchtest du mehr über die TriEase erfahren oder sie testen, dann melde dich bei mir ;-)

Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten diese drei Öle einzunehmen.

  • Du kannst dir diese Kapseln auch selber herstellen, dazu je 1 Tr. Lemon, Laveldel & Pfefferminze in eine Leerkapsel geben und mit Wasser einnehmen.

  • Du kannst auch 1 Tropfen Lemon, Laveldel & Pfefferminze in etwas Honig einrühren und einnehmen.

  • Du kannst aber auch 1 Tropfen Lemon, Laveldel & Pfefferminze in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen und trinken.



Eine weiter praktische Anwendungsart sind Schnüffelstifte, sie haben in jeder Hand-, und Hosentasche aber auch im Schuletui Platz. Man gibt je 1 Tr. Lemon, Pfefferminze und Lavendel auf den Wattestift und verschliesst den Schnüffelstift. So hat man ihn immer dabei und kann man immer wieder daran riechen um die lästigen Symptome zu lindern.

Natürlich kann man diese drei Öle auch in einen Roller geben. Diese Anwendungsart ist vor allem für Kinder sehr geeignet. Aber auch Erwachsene die nicht gerne Kapseln schlucken oder keinen Diffuser haben können diese Roller anwenden.


  • Für Erwachsene je 2 Tr. Lemon, Pfefferminze & Lavendel in die 10ml Rollerflasche geben und mit fraktioniertem Kokosöl auffüllen.


  • Für Kinder je 1 Tr. Lemon, Pfefferminze & Lavendel in die 10ml Rollerflasche geben und mit fraktioniertem Kokosöl auffüllen.


Diese Mischung dann mindestens zwei mal täglich auf die Füsse und den Rücken auftragen. Zwischendurch kann der Roller auf die Pulspunkte gerollt werden oder man kann auch immer mal wieder daran riechen. Falls der Roller bei Kleinkindern angewandt wird, bitte nur an den Fusssohlen anwenden und nach dem Auftragen Söckchen anziehen.

Die Anwendung mit dem Diffuser ist vor allem zu Hause oder im Büro sehr praktisch. Gebe je 1-3 Tr. Lemon, Pfefferminze und Lavendel in den Diffuser, je nach Raumgrösse und Empfinden kann man da selber rausfinden wie es für die anwesenden Personen stimmt.

.

Wer keinen Diffuser hat oder wer es gerne etwas intensiver mag, kann je 1 Tr. Lemon, Pfefferminze und Lavendel in die Handflächen geben, die Hände aneinander reiben, dann die Hände wie ein Zelt über die Nase halten und 30-60 Sekunden tief einatmen.



Das waren einige Möglichkeiten, die Beschwerden von saisonalen Beschwerden zu lindern. Dazu möchte ich aber noch anmerken, dass diese Empfehlungen "nur" die Symptome lindern. Falls du deine Beschwerden ganz los werden oder wenigstens verbessern möchtest - rate ich dir zu einer Darmsanierung. Wenn die Darmflora wieder im Gleichgewicht ist verschwinden oder verbessern sich, bei den meisten, die Beschwerden wie von zauberhand.

Wenn du mehr über die Darmsaniungung wissen möchtest, melde dich bei mir, ich berate dich sehr gerne.




479 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen