top of page

Ätherische Öle - die natürliche Untersützung für Babys

Aktualisiert: 21. Apr. 2023

Um einem Neugeborenen zu helfen die Geburt besser zu verarbeiten und ihm den Weg in diese Welt zu erleichtern. Nimm 1-2 Stunden nach der Geburt 1 Tropfen Weihrauch in die Handfläche, reibe die Hände aneinander und wedele sachte über den Kopf des Babys (Achtung, nicht zu nah an das Gesicht). Wenn das Kleine dann ein paar Tage alt ist, kann eine Mischung aus: 1 Tr. Weihrauch 20 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) regelmässig auf die Fusssohlen und die Wirbelsäule aufgetragen werden.

Was muss im Umgang mit den Ölen beachtet werden?

1. Speziell bei Babys bitte ausschliesslich die ätherischen Öle von doTERRA verwenden, nur sie sind 100% naturrein und dürfen deshalb schon bei Säuglingen angewandt werden. 2. Die Öle dürfen bei Babys nur stark verdünnt angewandt werden, niemals ein pures Öl auf die Haut eines Babys geben. 3. Ätherische Öle dürfen niemals in die Augen oder in den Gehörgang gelangen. Falls dies trotzdem passieren sollte, bitte ausschlisslich mit einem Pflanzenöl (Kokos- Oliven- Sonnenblumenöl etc.) auswaschen. (keinesfalls mit Wasser, da sich die Öle nicht mit Wasser verbinden) 4. Die Öle werden bei Babys am einfachsten auf den Fusssohlen (mit Söckchen) und der Wirbelsäule angewandt. So stellt man sicher, dass das Öl nicht in den Mund gelangen kann und die Öle werden so optimal vom Körper aufgenommen. 5. Folgende Öle dürfen bei Babys NICHT verwenden werden: Anis, Eucalyptus, Fenchel, Kardamon, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Wintergrün, Cassia, Nelke, Zitronengras und Oregano.

Rezepte für Babys:

BAUCHSCHMERZEN/BLÄHUNGEN/KOLLIKEN 1 Tr. Lavendel 1 Tr. Römsche Kamille 1 Tr. Geranie 30 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung regelmässig im Uhrzeigersinn auf den Bauch, die Fusssohlen, die Wirbelsäule und den gesamten unteren Bereich des Rücken auftragen (Body anziehen). TRÄGE VERDAUUNG 1 Tr. Lemon 1 Tr. Wild Orange 20 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung regelmässig im Uhrzeigersinn auf den Bauch, die Fusssohlen, die Wirbelsäule und den gesamten unteren Bereich des Rücken auftragen (Body anziehen). ERKÄLTUNG 1-2 Tr. Thymian in Diffuser zerstäuben und 1 Tr. Thymian 10 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich auf die Brust (Body anziehen), die Fussohlen und die Wirbelsäule auftragen. FIEBER 1 Tr. Lavendel 10 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung auf die Fusssohlen und die Wirbelsäule auftragen. MILCHSCHORF 1 Tr. Geranie 15 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel, Oliven- oder Jojobaöl) Eine kleine Menge auf den Kopf auftragen. WINDELAUSSCHLAG 1 Tr. Römische Kamille 1 Tr. Lavendel 20 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung nach dem wickeln auf die betroffenen Stellen die Fusssohlen und die Wirbelsäule auftragen. Den Popo regelmässig mit warmem Wasser abwaschen, die Windeln öfters wechseln und wenn es die Themperaturen zulassen, den Babypopo etwas "nackig" lassen. TROCKENE HAUT 1 Tr. Zederholz 10 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen, die Fusssohlen und die Wirbelsäule auftragen. HAUTAUSSCHLAG 1 Tr. Römische Kamille 1 Tr. Lavendel 1 Tr. Sandelholz 30 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen, die Fusssohlen und die Wirbelsäule auftragen. GELBSUCHT 1 Tr. Geranie 10 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich auf den Bereich der Leber (unterhalb des Rippenbogens auf der rechten Seite), die Fussohlen und der Wirbelsäule auftragen. ALLGEMEINE UNRUHE UND WEINEN je 1 Tr. Lavendel und Römische Kamille in Diffuser zerstäuben und 1 Tr. Lavendel 1 Tr. Römische Kamille 20 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich auf die Fussohlen und die Wirbelsäule auftragen. ZAHNEN 1 Tr. Lavendel 1 Tr. Römische Kamille 20 ml fraktioniertes Kokosöl von doTERRA (alternativ Mandel- oder Jojobaöl) Diese Mischung mehrmals täglich entlang des Kiefers, auf die Fussohlen und die Wirbelsäule auftragen. Es gibt noch viele weiter Öle, Mischungen und Anwendungsmöglichkeiten die im Umgang mit Babys hilfreich sein könnten. Hier sind lediglich die gängigsten Beschwerden und Anwendungsmöglichkeiten aufgeführt. Für eine individuelle Beratung melde dich bei mir, ich helfe dir gerne weiter :-)



2.511 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page